Zu Ihrer Sicherheit: Verhaltensregeln vor der Narkose

In der Zeit vor der Operation müssen einige Verhaltensregeln eingehalten werden. Sie dienen dazu, das Risiko der Operation gering zu halten. Sie sollten sich nicht scheuen, bei Unklarheiten nachzufragen.

Allgemein gelten folgende Verhaltensregeln vor operativen Eingriffen:


Sechs Stunden vor der Narkose nichts mehr essen. Trinken Sie keine trüben Flüssigkeiten mehr.


Zwei Stunden vor der Narkose keine klaren Flüssigkeiten mehr trinken!
(Ausnahme: Vorbereitungstablette(n) mit etwas Wasser)


Um das eventuell vorhandene Durstgefühl zu mindern, können Sie jederzeit Ihren Mund ausspülen. 


Am Tag der Narkose nicht rauchen! Abschminken und Schmuckstücke ablegen.


Kontaktlinsen dürfen nicht in den OP. Brillen nur bei sehr starker Fehlsichtigkeit.


Herausnehmbare Zahnprothesen, künstliche Haarteile sowie andere Prothesen nicht in den OP mitnehmen.


Wenn Sie morgens Medikamente einnehmen, besprechen Sie bitte mit mir, welche Medikamente Sie morgens vor der Narkose noch einnehmen können.